Roma mit klarem Sieg – Juve denkbar knapp

Am 29. Spieltag der Serie A reicht Juventus eine durchschnittliche Leistung, um gegen Sampdoria drei Punkte zu holen. Joe Hart leistet sich derweil zwei kapitale Patzer und kostet Torino so den Sieg gegen Inter. Der SSC Neapel konnte hingegen beim FC Empoli endlich einen Fluch brechen. Die Roma feierte einen klaren Erfolg. Tore: 0:1 Defrel (9.), 1:1 Paredes (16.), 2:1 Salah (45.+2), 3:1 Dzeko (68.) Tor: 0:1 Cuadrado (7.) Tore: 0:1 Kondogbia (27.), 1:1 Baselli (33.), 2:1 Acquah (59.), 2:2 Candreva (62.) Tor: 1:0 Fernandez (33.)  

Neapel feiert verrücktes Schützenfest

Fünf Tore, zwei Platzverweise, ein verschossener Elfmeter. So in etwas könnte man die erste Halbzeit zwischen dem SSC Neapel und dem FC Bologna wohl zusammenfassen. Der SSC Neapel(SSC Neapel Trikots einkaufen! ) hat am 23. Spieltag der Serie A einen furiosen Kantersieg eingefahren. Im Gastspiel beim FC Bologna setzte sich Napoli 7:1 (4:1) durch und eroberte zumindest vorübergehend den zweiten Platz. Die erste Hälfte der Partie hatte es in sich. Marek Hamsik brachte die Gäste nach nur vier Minuten in Führung, Lorenzo Insigne erhöhte nur zwei Minuten später auf 2:0. Durch einen Aussetzer von Jose Callejon kam Bologna wieder zurück … Neapel feiert verrücktes Schützenfest weiterlesen